Tickets / Vorverkauf

Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf.
Die Tickets werden jeweils nach Ankündigung über die bekannten VVK-Stellen und Portale erhältlich sein.

Vorverkauf
AD ticket Online
AD ticket Hotline: 0180 - 6050 400
(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz; max. 0,60 €/Anruf aus dem Mobilfunknetz)
(VVK: Eintrittspreise plus 10 % Vorverkaufsgebühr, zzgl. 1,20 € Systemgebühr)

Tourist-Information: Falkenhaus am Markt, Tel.: 0931/37-2398
(Mo–Fr jeweils 10–18Uhr; Sa, So und feiertags 10–14 Uhr)

Ermäßigung
Die ermäßigten Preise gelten gegen Vorlage einer gültigen Legitimation für: SchülerInnen, Azubis, Studierende, InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte, Schwerbehinderte (ab 60 %), Erwerbslose, SozialhilfeempfängerInnen und RentnerInnen.
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.
Schwerbehinderte, die auf eine Begleitperson angewiesen sind („B“ im Schwerbehindertenausweis) zahlen den ermäßigten Preis. Der Eintritt für die Begleitperson ist frei.
Im Interesse der Betroffenen und um den Missbrauch dieser Regelung zu verhindern, wird die Berechtigung beim Ticketkauf überprüft. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass deshalb ein Online-Verkauf nicht erfolgen kann.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Karten persönlich zu kaufen, melden Sie sich bitte telefonisch. Die KollegInnen unserer Tourist-Info finden eine individuelle Lösung für Sie!

Hafensommer 2017 – Festival Cards

Festival Card 50: 50,00 €
50 % Rabatt beim Kauf von Einzelkarten
Dauerkarte: 168,00 €
Freier Eintritt bei allen Veranstaltungen – Limitierte Edition 100 Stück
Bonusleistungen bei der Dauerkarte:
Garantierte Eintrittskarten für die Sparda Classic Night am 21.07.2017. Vorkaufsrecht für eine Dauerkarte für den Hafensommer 2018.

Konditionen
Die Festival Card sowie die Dauerkarte sind personenbezogen und nicht übertragbar.
Beim Kauf einer Festival Card müssen verbindlich Name und Telefonnummer hinterlegt werden; der Name wird auf das Ticket gedruckt.
Beim Kauf eines Tickets über die Festival Card 50 sind die Festival Card und der Ausweis vorzulegen. Der Veranstaltungstermin wird auf der Rückseite der Festival Card erfasst: Damit ist für den Veranstalter gewährleistet, dass mit der Festival Card 50 pro Veranstaltung nur eine Eintrittskarte bezogen wird.