Programm-Details

Frau Süß
lud sich Gäste ein

Nachklang

"Singen ist eine edle Kunst und Übung", meinte schon Luther. "Ja", wird man sagen, wenn man Birgit Süß und Ihrem Gast Silwia Bialas beim Jazzgesang zugehört und den Liedern und Chansons gelauscht hat. Da der Gesang gerne mit Musik sich paart, waren die vier Streicherinnen von La Finesse und Süß' Duo-Partner Klaus Ratzek am Bass und der Gitarre ebenso gefordert. Das Publikum war sich einig: Das Lauschen hat sich gelohnt.

Zurück